Startseite / Themen / Top 10 Sightseeing in Moskau

Top 10 Sightseeing in Moskau

Was sollten Besucher in Moskau auf jeden Fall gemacht und gesehen haben? Eine abwechslungsreiche Auswahl der spannendsten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Russlands Hauptstadt

  1. Moskauer Kreml-Palast
    Das machtpolitische Zentrum Russlands, der Kreml, befindet sich im Zentrum von Moskau am Ufer des Flusses Moskwa. Die Architektur des Kremls fasziniert mit einer mächtigen Kombination aus Gold, Marmor, Befestigungsanlagen und 20 Türmchen (verbunden durch Begrenzungsmauern). Innerhalb der Kreml-Mauer befinden sich Kathedralen, Paläste sowie Verwaltungsgebäude. Seit 1990 zählt der Kreml zum UNESCO Welterbe. (Besuch unbedingt vorher planen und organisieren, da nicht täglich geöffnet)
  1. Basilius-KathedraleBasilius-Kathedrale Moskau
    Die prächtige Basilius-Kathedrale ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Moskaus und wurde im 16. Jahrhundert ursprünglich als „Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kathedrale“ erbaut. In Andenken an Basilius den Seligen, nannte man sie schließlich Basilius-Kathedrale. Mit ihren weltbekannten bunten Kuppeln ist sie eines der beliebtesten Fotomotive.
  1. Roter PlatzRoter Platz in Moskau mit Blick auf den Kreml und die Basilius-Kathedrale
    Der Rote Platz gilt als Mittelpunkt aller Erkundungen in Moskau. Umrahmt wird der Rote Platz von dem Moskauer Kreml-Palast, dem Auferstehungstor, dem Lenin-Mausoleum, der Basilius-Kathedrale und dem historischen Kaufhaus GUM. Seit 1990 gehört der belebte Rote Platz zum UNESCO-Welterbe.
  1. Christ-Erlöser-KathedraleChrist-Erlöserkathedrale in Moskau
    Mit ihren goldenen Kuppeln ist die Christ-Erlöser-Kathedrale für die Russisch-Orthodoxe Kirche das wichtigste Gotteshaus.1883 wurde die Kathedrale erbaut, 1931 während der Stalin-Diktatur zerstört und bis 2000 wieder aufgebaut. Mit einer Höhe von ca. 103 Metern gehört die Kathedrale zu den höchsten Sakralbauten in der Orthodoxie.
  1. Rundgang durch die Moskauer MetrostationenKomsomolskaya Metrostation in Moskau
    Die grandios prunkvolle Metro in Moskau zählt zu den schönsten U-Bahnen mit den tiefsten Tunneln und Bahnhöfen. Allein ein kleiner Rundgang durch die Sowjet-Untergrundarchitektur ist beeindruckend. Detailreiche Mosaike, prachtvolle Kronleuchter und hochwertiger Marmor.
  1. Tretjakow GemäldegalerieTretjakow Galerie in Moskau
    Die Tretjakow Galerie besteht aus mehreren Museen und ist eine der beliebtesten Kunstgalerien in Russland. Hier finden Besucher eine beeindruckende Kunstsammlung an Gemälden (Landschaften, Porträts und Meisterwerke) sowie Skulpturen und Ikonen aus dem 11. bis 20. Jahrhundert vor.
  1. Freilichtmuseum KolomenskojeFreilichtmuseum Kolomenskoje, Moskau
    In früheren Zeiten diente Kolomenskoje als Landresidenz russischer Zaren. Heute finden Besucher mit dem Freilichtmuseum der Architektur und Kunst „Kolomenskoje“ wunderschöne Parkanlagen sowie eine Sammlung verschiedener Denkmäler der russischen Geschichte.
  1. Museum der sowjetischen Arcade-MaschinenArcade-Maschine
    In dem nostalgischen Automaten-Museum gibt es eine Vielzahl an restaurierten Spielautomaten aus den ehemaligen Sowjet-Ländern, die Interessenten mit 15 Rubel Münzen zum Nachspielen zur Verfügung stehen. Ideal auch für Reisen mit Kindern in Russland!
  1. Bolschoi TheaterBolschoi-Theater
    Die Vorstellungen auf der Bühne des Bolschoi Theaters sind weltberühmt. Hier stellt das weltbekannte Bolschoi Ensemble, das als größte Balletttruppe der Welt gilt, beeindruckende Ballett-Vorführungen auf die Beine. Aber auch Inszenierungen verschiedenster Opern sind ein wahres Spektakel.
    Architektonisch erstrahlt das Theater im russischen Klassizismus. Karten für die beliebten Vorführungen von Ballett und Oper sollten mehrere Wochen im Voraus gekauft werden.
  1. Flusskreuzfahrt auf dem Fluss Moskwa
    Auf einer ausgiebigen Flusskreuzfahrt auf dem Moskwa-Fluss, können die schönsten Kirchen und Gebäude Moskaus vom Wasser aus bestaunt werden.

Entdecken Sie die schönsten Highlights in Moskau auf Ihrer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn bis nach Wladiwostok:

– Anzeige –

Russland

Mit der Transsib bis ans Ende der Welt
24 Tage Eisenbahnnostalgie, Naturliebe und Kulturerbe von Moskau bis Wladiwostok

  • Abenteuer auf Schienen: Russland's reiches Natur- und Kulturerbe hautnah erleben
  • UNESCO-Welterbe Moskau, Kasan und Baikalsee
  • Aktiv unterwegs in Jekaterinburg und Ural