Startseite / Städte & Kultur Russlands / Petropawlowsk-Kamtschatski

Petropawlowsk-Kamtschatski – Die Hauptstadt der Feuerriesen

Hier wohnt man mit Blick auf gigantische Vulkane: Petropawlowsk-Kamtschatski ist die Hauptstadt der vulkanischen Halbinsel Kamtschatka und damit auch die Hautstadt der Feuerriesen. Direkt am Horizont ragen die größten Vulkan-Exemplare in den Himmel. So wirken die Häuser der Küstenstadt im Vordergrund wie winzige Bauklötzchen. Wer nach Petropawlowsk-Kamtschatski fährt, will vor allem eins: Die Weiten, Vulkane und Birkenwälder Kamtschatkas erleben!

Retro-Charme vor gigantischer Vulkankulisse

Panoarama von Petropawlowsk

Bis zum Zusammenbruch der Sowjetunion hatte hier keine Tourist Zutritt, weil die Halbinsel Kamtschatka damals vor allem militärische Bedeutung besaß. Das merkt man der Hauptstadt heute noch an. Hier wurde wenig verändert. Hier ist die Zeit stehen geblieben. Die Hotels im funktionalen Plattenbaustil sind vom Typ Retro-Charme der 70er Jahre und lassen nostalgische Gefühle aufkommen.

Die Natur hier übertrifft hingegen jeden Anspruch an Stil und Schönheit. So nutzen Reisende  Petropawlowsk-Kamtschatski vor allem als Ausgangsort für Trekkingtouren in den Weiten der urigen Vulkanlandschaft: hin zu heißen Quellen, dampfenden Geysiren, tosenden Wasserfällen, kristallklaren Flüssen und ewigem Eis. In nur 26 km nordwestlicher Richtung befindet sich der gleichnamige Flughafen Petropavlovsk-Kamchatsky für eine unkomplizierte Anreise.

… Trekking entlang Birkenwäldern und Kamtschatkas Wildnis – mit Kulturstartpunkt in Petropawlowsk-Kamtschatski!

– Anzeige –

Russland

Rossija XXL
30 Tage Go East von Murmansk bis Kamtschatka – ein mächtiges Abenteuer zwischen Großstadt, Taiga und Gebirgen

  • Russische Metropolen wie Murmansk, St. Petersburg, Kasan, Irkutsk, Wladiwostok, Petropawlowsk-Kamtschatski
  • Immer gen Osten: Halbinsel Kola, Karelien, Wolga, Kaukasus, Baikal, Pazifik, Kamtschatka
  • Bootsfahrt zum Peterhof mit Besichtigung

… als Reiseziel einer anspruchsvollen Trekkingreise durchs Bärenparadies!

– Anzeige –

Russland | Kamtschatka

Das Bärenparadies am Kurilensee zu Fuß entdecken
20 Tage Per Hubschrauber zum Wildnistrekking am Südzipfel Kamtschatkas und intensives Tierbeobachten am Kurilensee

  • Atemberaubender Hubschrauberflug in den Süden
  • Bären, Lachse, Riesenseeadler, Seelöwen
  • Vulkane des Südens: Kambolnoe, Koscheljewa, Ilinsky