Startseite / Themen / E-Visa für Russland ab 2021 erhältlich
Visum Einreisestempel Russland

E-Visa für Russland ab 2021 erhältlich

Bis zu 16 Tage sollen Touristen und Geschfäftsreisende künftig nach Russland reisen dürfen – mit lediglich einem unkomplizierten E-Visum. Allerdings gilt das vorerst für die drei Städte Moskau, St. Petersburg und Kasan.

Ziel ist, den Städtetourismus zu fördern. E-Visa vereinfachen den Beantragungsprozess, indem Unterlagen nicht mehr gedruckt und per Post eingereicht werden, sondern Visumsantrag und Reisepass eingescannt und hochgeladen werden. Als Visa-Bestätigung erhält man dann nur noch eine Bestätigung per Email. Auch der aufwendige Besuch einer Botschaft oder des Konsulats fällt damit weg. Mit knapp 45 Euro ist das elektronische Russland-Visum noch etwas teurer als bislang. Für EU-Bürger kostet das Visum derzeit 35 Euro.